wolfgang bye bye :-(

nach all den guten nachrichten hat uns heute leider auch eine schlechte erreicht: wolfgang zwack ist gestern gestorben. wolfgang war 1986 unser genialer toningenieur und produzent für die “bahnwärterhäusl tapes”. das recording war gleichzeitig seine abschlussarbeit an der tontechnikerschule in münchen!

bei “gib mir a antwort” war er bei der aufnahme auch instrumental dabei: das “geigen”-solo hat er auf dem synthie für uns eingespielt.

es ist vollbracht!

was für ein abend! besser geworden als in unseren künsten träumen. volle bude im neues linda und ein begeisterungsfähiges publikum, das schon fast unverschämt textsicher war. jetzt sammeln wir die videos und vielleicht kommt ein richtig feines zeitdokument dabei raus. ein dank von herzen an alle, die es möglich gemacht haben und die dabei waren!
eure ohrwaschl

kamerakind

quelle: unsplash.com

wer beim konzert ein handy dabei hat, ist hiermit aufgefordert, zu filmen 🙂
wichtig ist nur, dass sie oder er uns dann das video auch zusendet. wir basteln dann aus allen eingeschickten videos ein konzertvideo de luxe mit eurer unterstützung!

also schickt eure schnipsel bitte per —> mail an uns